Briefkopt Lichtquelle

schalter zur seite the reconnectionschalter zur seite fernheilungschalter zur seite energieschalter preisesteinherz tagesseminar

Feedbacks

Ich lebte 5 Jahre mit der Krankheit Magersucht, hatte alles versucht, die ganze Familie hatte darunter gelitten. Ich war auch ein halbes Jahr in einer Klinik für Magersüchtige, nichts hat sich verändert. Das leidige Thema, das alle nur noch vom essen reden, ist unerträglich geworden Dann las ich einen Bericht von Pia Huber und ich war neugierig auf einer ganz anderen Ebene zu arbeiten. Schon nach der 2.Sitzung hatte ich wieder ein normales Essverhalten und konnte die Ursache auflösen. Pia ich danke dir für alles was du für mich und meine Familie getan hast, wir haben viel dazu gelernt und für mich beginnt jetzt ein Neues Leben.

S.H. Luzern

 

Die Diagnose vom Augenarzt, Feuchte Makuladegeneration hat mich zu tiefst geschockt. Ich wollte weder starke Medikamente einnehmen noch mich Spritzen lassen. Von einer Kollegin bekam ich die Adresse von Frau Huber, die in einem Inserat über Makula geschrieben hatte. Als ich dann mein traumatisches, schweres Schicksal ablösen konnte, spürte ich förmlich nach ca.3/4 Wochen wie sich die Sehkraft verbesserte. Der Schmerz war damals so unerträglich, dass ich einfach nicht hinsehen wollte und lieber vergas. Ich werde Frau Huber wieder mal aufsuchen, ich fühlte mich so aufgehoben und geliebt.

M.F. Baden

 

Vor sechs Jahren hatte ich von einem Schlaganfall eine halbseitige Lähmung. Ich habe die Hoffnung nie aufgegeben und versuchte jeden Tag wenigstens wieder stehen zu können. Ich schaffte mit der Zeit ein paar Schritte in der Wohnung, doch ich knickte immer wieder ein. Ich sah dann dieses Inserat in der Zeitung wo Frau Huber auch die Lähmungen erwähnte. Als ich verstand wie und durch was es ausgelöst wurde, geschah etwas unglaubliches. Die Spaziergänge mit meiner Frau wurden immer länger, ich konnte wieder kleine Sätze schreiben. Dieses Inserat war wie ein Geschenk des Himmels.


In Dankbarkeit

P.W. Affoltern am Albis

 

Ich habe Jahrelang unter schweren Depressionen gelitten, der Arzt gab mir damals Antidepressiva, der Zustand veränderte sich kaum. Ich war ständig müde und wollte auch nicht mehr raus, hatte keinen Lebenswillen mehr. Dann wagte ich einen Schritt in eine ganz andere Richtung, der Tipp hat mir eine Kollegin gegeben und ich hatte mich bei Frau Huber angemeldet. Man kann das nicht beschreiben was da geschieht, es ist unglaublich interessant, ich kam innert wenigen Tagen von den Medikamenten weg. Es war wie eine Neugeburt, ich spürte da eine höhere Kraft, es war so eindrücklich.

Ich danke von ganzem Herzen für diesen Weg

E.H. Sursee

 

Feedback von Edith T. aus W.

 

zurück zur Startseite

 

schaltknopf zur seite "über mich"schalter zur seite kunden feedbacksschalter zur seite akutellschalter zur seite kontaktsteinherz bildgalerie